beitragsbild-hochzeitstrends-2020

Sie feiern 2020 Ihren großen Tag? Bei der Hochzeitsplanung werden Sie mit Millionen von Trends bombardiert, können sich aber nicht entscheiden? Sie waren sogar auf der Hochzeitsmesse und wissen vor lauter Angebot nicht mehr wo ihnen der Kopf steht?

Machen Sie sich keine Sorgen, ich kann Ihnen als erfahrener Hochzeitsplaner einen Überblick verschaffen.

Ich war für Sie auf der “Hochzeiten & Feste 2020” in Innsbruck, der größten Hochzeitsmesse in Westösterreich. Auf der Suche nach den diesjährigen Hochzeitstrends habe ich dort über 100 Aussteller aus den folgenden Branchen unter die Lupe genommen:

  • Bekleidung & Mode
  • Catering
  • Dekorationen & Blumen
  • rund um die Fotografie
  • Gastronomie
  • Geschenkartikel
  • Hair, Beauty & Nails
  • Hochzeitsbedarf
  • Porzellanwaren
  • Schmuck

Damit Sie auch keinen Hochzeitstrend für dieses Jahr versäumen, habe ich hier in diesem Beitrag meine persönlichen Top 5 der Hochzeitsmesse 2020 für Sie zusammengefasst:

#1: Romantische Kutschenfahrt

Sie wünschen sich einen pompösen Auftritt, um Ihre Gäste zur Hochzeit zu empfangen? Es soll aber keine gekünstelte Show werden, sondern ein romantisches Highlight?

Dann ist eine Ankunft in der Kutsche genau das Richtige für Sie. Viele Paare machen sich Gedanken, wie sie denn zu Hochzeit hinfahren. Was heuer voll im Trend liegt, ist eine romantische Kutschenfahrt.

So können Sie als Brautpaar noch ein paar romantische Momente der Zweisamkeit genießen. Bei der Hochzeitslocation angekommen, erwarten Sie bereits Ihre Gäste und Sie können mit dem Aperitif starten.

#2: Deko mit Obst und Gemüse

Bei Tisch- und Blumendekoration setzten Brautpaare heuer wieder auf weiß und grün. Grelle Farben und Kitsch sind wieder in den Hintergrund gerückt. Moderne Paare möchten es lieber wieder natürlicher.

Mit den Blumen wird auch oft Obst und Gemüse eingebaut. Das Grün in der Deko kommt zum Beispiel von Granny-Smith-Äpfeln oder frischen Kohlköpfen. Das war schon vor etwa 20 Jahren Trend und erlebt heuer wieder ein Revival.

#3: Brautkleid mit dezenter Spitze

Die Spitze war in den letzten Jahren unter den Bräuten nicht gerade beliebt. Im Trend standen eher Brautkleider mit klaren, geradlinigen Schnitten, ohne “Schnickschnack”.

Aber heuer erlebt die Spitze ihr Comeback. Die moderne Braut trägt ein schlichtes Kleid mit Applikationen von durchsichtiger Spitze. Dazu wird sogar wieder ein abnehmbarer Schleier getragen – dieser kann auch gern bis zum Boden reichen.

#4: Freie Trauung im Freien

Die freie Trauung ist schon seit mehreren Jahren auf der Überholspur. Kirchliche Trauungen kommen für immer mehr Paare nicht mehr in Frage. Die Gründe dafür sind oft unterschiedlich:

  • Braut und Bräutigam haben nicht die gleiche Religion
  • Eine Trauung in der Kirche kommt aus Überzeugung nicht in Frage
  • Brautpaare möchten oft an besonderen Orten heiraten
  • usw.

Aus meiner langen Erfahrung als Hochzeitsplaner weiß ich, dass Brautpaare die persönliche Gestaltung der Zeremonie bei einer freien Trauung besonders schätzen.

Außerdem sind Sie bei einer freien Trauung nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Gerade im Sommer bietet es sich an, die Trauzeremonie unter freiem Himmel abzuhalten. Das sorgt für besondere romantische Stimmung inmitten der Natur. Und gleichzeitig haben Sie eine traumhafte Kulisse für Ihre Hochzeitsfotos.

In meinem Beitrag „Insiderwissen eines Hochzeitsredners“ habe ich mich mit Henrik Eder unterhalten. Er verrät, worauf es bei einer freien Trauung ankommt. Klicken Sie auf den Link, um zum Insiderwissen zu gelangen: https://www.speckbacherhof.at/hochzeiten/insider-wissen-eines-hochzeitsredners-das-braucht-es-fuer-die-perfekte-freie-trauung/

#5: Hochzeitstauben fliegen lassen

Bereits in der Barockzeit liesen Brautpaare weiße Hochzeitstauben nach der Trauung fliegen. Kein Wunder: Taubenpaare sind sich ein Leben lang treu und stehen deshalb symbolisch für Liebe und Treue.

Die symbolträchtigen Tiere werden von eigenen Züchtern gebracht und zu einem gewählten Zeitpunkt freigelassen. Die Hochzeitstauben kreisen dann noch ein paar mal über der Hochzeitsgesellschaft und machen sich dann wieder auf den Rückweg zu Ihrem Taubenschlag.

Bonus: Erinnerungen zum mitnehmen

Auch 2020 darf die Fotobox auf keiner modernen Hochzeit fehlen. Ihre Gäste können sich damit amüsieren und gleich eine kleine Erinnerung in Form eines Fotos mit nach Hause nehmen.

Wenn Sie wissen möchten, worauf Sie beim Mieten einer Fotobox für Ihre Hochzeit achten sollten, lesen Sie meinen Beitrag dazu unter folgendem Link: https://www.speckbacherhof.at/hochzeiten/erfahrung-eines-hochzeitsplaners-diese-5-punkte-machen-eine-gute-fotobox-aus/

Für bleibende Erinnerungen sorgt auch ein Karikaturist

Auf der diesjährigen Hochzeitsmesse in Innsbruck habe ich einige Karikaturisten getroffen, die Ihre Dienste für Hochzeiten anbieten. Ihre Gäste bekommen innerhalb weniger Minuten ein lustiges Abbild von sich selbst. Dieses können sie dann einfach zusammenrollen und mit nach Hause nehmen als Erinnerung.

Das waren meine Highlights auf der Hochzeitsmesse Innsbruck

Das Jahr 2020 liefert uns heuer zahlreiche Termine für ein schönes Hochzeitsdatum. Ich vermute auch deshalb den großen Ansturm auf die Hochzeitsmesse in Innsbruck. Die vielen heiratswilligen Paare haben sich durch die Hallen der Messe gedrängt und die Dienstleistungen und Angebote für Ihre Hochzeit 2020 durchforstet.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen hier einen schönen Überblick über das große Angebot geben und Ihnen die Trends für dieses Jahr ein bisschen näher bringen. Ich selbst habe viele tolle Kontakte auf der “Hochzeiten und Feste 2020” geknüpft. Zu den folgenden Dienstleistungen kann ich Ihnen vertrauenswürdige Anbieter empfehlen:

  • Sie wünschen sich eine romantische Kutschenfahrt zum Empfang
  • Sie möchten Kirche, Tafel und Hochzeitslocatoin mit Obst und Gemüse in grün und weiß dekorieren
  • Sie träumen von einem klassischen Brautkleid mit dezenter Spitze
  • Sie entscheiden Sie sich für eine freie Trauung unter freiem Himmel
  • Sie möchten Hochzeittauben fliegen lassen
  • Ihre Gäste sollen Spaß mit einer Fotobox oder einem Karikaturisten haben

Als erfahrener Hochzeitsplaner habe ich viele Kontakte zu den unterschiedlichsten Hochzeits-Dienstleistern. Ich teile gerne meine Erfahrung auf dem Gebiet und gebe Empfehlungen weiter. Doch mache ich das nur bei Anbietern, von denen ich wirklich überzeugt bin.

Sie können mich jederzeit kontaktieren, falls Sie noch weitere Fragen zum Thema Hochzeitstrends haben. Klicken Sie auf den folgenden Link oder den Button unten, für Ihre persönliche Hochzeitsplanung: https://www.speckbacherhof.at/hochzeitslocation-innsbruck/hochzeitsplanung/

Herzlichst,
Andreas Hofmann
Ja, ich suche Unterstützung bei der Hochzeitsplanung!

Foto: (c) Ivan – stock.adobe.com