Häufige Fragen zum Thema Hochzeiten

Ihre Hochzeit soll ein besonderer Tag werden, an den sich die geladenen Freunde und Bekannten noch lange erinnern. Eine lange Autofahrt von der Kirche zur Feier-Location oder eine frühe Sperrstunde können wahre Stimmungskiller sein.

Als Hochzeitshotel waren wir schon bei vielen Hochzeitsfeiern dabei und wissen, dass zu einer gelungenen Feier mehr als Hochzeitsplanung gehört. Die Wahl der Location zum Beispiel.

Um Ihre Entscheidung zu erleichtern, wo Sie gut aufgehoben sein könnten und, ob der Speckbacher Hof die passende Hochzeitslocation für Ihre Traumhochzeit ist, habe ich hier die meistgestellten Fragen zusammengestellt und beantwortet. Dadurch erhalten Sie einen Eindruck davon, wie eine Hochzeitsfeier im Allgemeinen und im Speckbacher Hof im Besonderen aussehen könnte.

Sie finden hier Antworten auf:

  • Fragen zur Hochzeitslocation
  • Fragen zum Ablauf einer Hochzeitsfeier
  • Fragen rund um Menü und Getränke
  • Fragen zur Dekoration
  • Fragen zu Übernachtungen für Hochzeitsgäste

Fragen zur Location

1. Was ist der beste Ort für eine freie Trauung?

Sie träumen von einer freien Trauung auf einer großen Blumenwiese oder an einem See? Dafür müssen Sie ein paar Dinge beachten. Sie benötigen einen guten Platz, der nicht nur durch die tolle Aussicht besticht, sondern auch über entsprechende Infrastruktur verfügt.

Idealerweise müssen Ihre Gäste nicht in Anzug und Kleidern eine lange Wanderung zurücklegen, um zum Trauungsort zu gelangen. Auch ein Örtchen und der Aperitif sind im besten Fall nicht weit davon entfernt.

Auf der Suche nach der passenden Location sollten Sie am Speckbacher Hof Halt machen: Eigenlob stinkt, ich weiß, aber an unserem Badeteich finden Sie einen der schönsten Plätze für Ihre Hochzeit. Hier finden Sie romantische Idylle in Kombination mit praktischen Aspekten. Neben dem Badeteich bieten sich auf unserem weitläufigen Areal noch mehrere Orte für die Trauung an. Bei uns müssen Sie sich übrigens auch nicht um den Aufbau und die Dekoration des Trauungsortes kümmern:  Wir bauen alles auf, was Sie an Ausstattung für Ihre Hochzeitslocation wünschen – von in weißen Hussen gekleideten Stühlen über den roten Teppich bis hin zum Rosenbogen.

In der 3-D Übersicht können Sie sich schon vorab ein Bild unseres Areals machen: 3-D Rundgang

2. Kirchliche Trauung erwünscht? Wie weit darf die Kirche entfernt sein?

Sie wollen bestimmt nicht, dass Ihre Hochzeitsgäste auf dem Weg von der Kirche zum Ort der Feier im Stau stehen müssen. Im Idealfall liegen Kirche und Partylocation nicht nur im selben Ort, sondern in Gehweite.

Ich kann Ihnen nicht vorenthalten, dass der Speckbacher Hof auch hier punkten kann: Gleich gegenüber von unserem Hotel befindet sich eine der beliebtesten Hochzeitskapellen Tirols: die Kirche St. Martin.
Diese ist meist lange im Voraus ausgebucht. Wenn Sie in der idyllisch gelegenen Kirche heiraten und vom kurzen Weg zur Hochzeitsfeier im Speckbacher Hof profitieren möchten, sollten Sie die Kirche also früh genug buchen. Das können Sie bei Frau Wildauer von der Pfarre Gnadenwald machen. Sie erreichen sie am Dienstag 8:00–11:00 und am Mittwoch 17:00–19:00 unter der Telefonnummer: 05223 48 133.

3. Wie groß sollten die Räumlichkeiten sein?

Sie haben eine lange Gästeliste? Ihre Gäste sollen viel Platz zum Tanzen haben? Oder sollte es eine gemütliche Hochzeit in traditionellem Ambiente werden?

Wie Sie sehen, ist die Größe der Räumlichkeiten von einigen Aspekten abhängig. Eine geringe Zahl an Gästen in einem zu großen Raum kann verloren wirken. Ihre Gäste sollten sich aber auch nicht eingeengt fühlen und sich noch frei im Raum bewegen können. Planen Sie auch einen Platz für Band oder DJ und eine Tanzfläche ein.

Zudem hängt die ideale Größe auch von den Sitzplänen ab. Durch eine U-Tafel haben Sie im selben Raum zum Beispiel weniger Leute Platz, als durch ein Bankett.

Sie können es sich wahrscheinlich schon denken: Im Speckbacher Hof finden Sie bestimmt die passenden Räumlichkeiten: Von der urigen Speckbacher Stube mit Platz für bis zu 30 Personen bis hin zum Wintergarten für bis zu 300 Gäste. Eine Übersicht über unsere Räumlichkeiten finden Sie unter diesem Link: https://www.speckbacherhof.at/hochzeitslocation-innsbruck/

100 Gäste und mehr im Wintergarten? Ist dieser beheizbar?

300 Gäste haben bei uns nur im Wintergarten Platz. Für den Fall, dass Sie im Winter heiraten und so viele Gäste geladen sind, haben wir den Wintergarten mit Heizstrahlern versehen. Damit können Sie auch bei Temperaturen bis zu minus 5 Grad „unter freiem Himmel“ essen und feiern, ohne zu frieren. Bei kälteren Temperaturen bis zu minus 20 Grad empfehlen wir eine zusätzliche Ölheizung, welche wir gerne für Sie besorgen (kostenpflichtig).

Können Sie auch eine Bar in den Wintergarten bauen?

Sie haben es vielleicht schon auf anderen Hochzeitsfeiern erlebt: Kaum haben die Gäste den Dessertlöffel aus der Hand gelegt, verstreuen sie sich. In unserem Wintergarten können wir im Winter eine mobile und beleuchtete Bar aufbauen, dadurch bleiben die Gäste beisammen und der Abend verläuft geselliger.

Wintergarten für Hochzeiten

4. Wie finden Sie die passende Location für schöne Fotos für die “Ewigkeit”?

Damit der Fotograf Sie für das romantische Hochzeitsfoto nicht für drei Stunden durch Wald und Wiese führt, sollten Sie sich auf jeden Fall im Vorfeld mit ihm absprechen. Suchen Sie am besten einen idyllischen Platz nicht weit vom Ort der Feier aus. Im Idealfall verfügt die Hochzeitslocation über einen schönen Garten, einen kleinen See oder Teich, an dem Sie Ihre Hochzeitsfotos schießen können.

Fragen zum Ablauf der Hochzeitsfeier

5. Müssen Sie sich an den vorher genau geplanten Ablauf halten?

Das Gruppenfoto nimmt mehr Zeit in Anspruch als geplant? Der Aperitif hat sich durch das schöne Wetter in die Länge gezogen?
Besprechen Sie bereits im Vorfeld mit den Verantwortlichen der Location, wie damit umgegangen wird.

Ich kann Ihnen nur versichern, dass zeitliche Verzögerungen für uns kein Problem darstellen. Wir sind flexibel und richten uns nach Ihnen.

6. Gibt es eine Sperrstunde?

Eine Hochzeit soll ausgiebig gefeiert werden. Klären Sie auf jeden Fall im Vorfeld mit Ihrer Location ab, ob es eine Sperrstunde gibt.
Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Bei uns müssen Hochzeiten kein festgesetztes Ende haben und dürfen gerne bis in die frühen Morgenstunden dauern.

Fragen rund um Menü und Getränke

Festgedeck für Menü und Getränke

7. Wie erfolgt die Abrechnung?

Es gibt generell 2 Möglichkeiten der Abrechnung.

  1. Getränke sowie Speisen werden nach vereinbarter, bzw. konsumierter Menge abgerechnet
  2. Gemeinsam wird eine Pauschale mit den „Bausteinen“ (Aperitif, Menü, Fingerfood, Getränke) Ihrer Wahl erstellt. Daraus ergibt sich ein Fixpreis pro Person, welcher verrechnet wird. Unabhängig davon, wie viel Sie dann schlussendlich konsumieren. Diese Variante ist ideal für Menschen mit Feierlaune.

Welche Budgetpunkte den Preis des Hochzeitsessens bestimmen, können Sie in diesem Beitrag nachlesen: Wie viel wird das Hochtzeitsessen kosten? Diese 3 Punkte bestimmen den Preis.

8. Können Sie das Menü selbst zusammenstellen?

Normalerweise werden Sie vom Gastwirt ein bis drei Menüvorschläge erhalten. Sie können sich für einen der Vorschläge entscheiden oder sich daraus ein individuelles Menü zusammenstellen.

Ein Beispiel für Hochzeitsmenüs finden Sie in unserem Hochzeitsfolder.

9. Was ist mit Spezialwünschen, zum Beispiel rein vegetarischen Menüs, Gerichten für Menschen mit Unverträglichkeiten oder koscherem Fleisch?

Jede Küche, die etwas auf sich hält, wird auch Spezialwünsche gerne berücksichtigen. Rein vegetarische Gerichte, Alternativgerichte für Hochzeitsgäste mit Unverträglichkeiten oder koscher geschlachtetes und zubereitetes Fleisch sollte keine Hürden darstellen.

Zumindest tun sie es nicht im Speckbacher Hof. Wir servieren Ihren Gäste gerne auch vegetarische Gerichte. Als ausgebildeter Diätkoch und verwöhne Ihre Hochzeitsgäste trotz Unverträglichkeiten jeglicher Art. Auf Wunsch können wir koscher geschlachtetes Fleisch aus zertifizierten Fleischhauereien beziehen.

10. Gibt es einen Nachservice (Nachschlag)?

Bei Hochzeits- und größeren Festessen ist es üblich, dass beim Hauptgericht Fisch, Filets, Beilagen jeglicher Art, sowie Gemüse auf großen Platten nachgereicht werden. Im Zweifelsfall sollten Sie bei Ihrem Gastwirt nachfragen, ob es einen Nachservice gibt.

11. Können Sie eigene Weine mitbringen?

In vielen Hochzeitslocations ist es möglich, selbst Weine mitzunehmen. Dafür wird dann das sogenannte „Stoppelgeld“ verrechnet. Das bedeutet, dass Sie je geöffnete Flasche mitgebrachten Weins einen vorher vereinbarten Preis bezahlen.

Das gilt übrigens auch bei uns am Speckbacher Hof. Sie können auf Vereinbarung gerne eigene Weine mitbringen – müssen Sie aber nicht: Wir legen Wert auf gute Weine, daher können Sie bei uns aus mehr als 100 Qualitätsweinen wählen.

Fragen zur Dekoration

Dekoration bei freien Trauungen

12. Wer macht die Dekoration?

Je nach Zeit, Budget und Geduld können Sie die Dekoration extern in Auftrag geben oder auch selbst basteln.

Auch wenn es um Dekoration geht, kann ich nicht umhin, den Speckbacher Hof als Location hervorzuheben. Wir haben nämlich eine hauseigene Floristin, die sich verlässlich um die Dekoration kümmert. Dabei hält sie sich an Ihre Vorstellungen, die Sie uns in einem Gespräch und eventuell anhand von Bildern mitteilen.

13. Was inkludiert das Festgedeck?

Das Festgedeck beinhaltet normalerweise: Serviette, Weinglas, Wasserglas, Besteck sowie Platzteller.

14. Worauf sollten Sie bei Platztellern achten?

Platzteller sind meist aus Messingplatztellern oder Glas. Das Material kann für die Dekoration wichtig sein. Unter Glasplatzteller können Sie zum Beispiel Unterleger mit einem persönlichen Touch platzieren.

Falls Sie die Glasplatz-Unterleger selbst gestalten oder bei einem Drittanbieter (Papetier) bestellen wollen, sollten Sie ihren Durchmesser kennen.

Die Unterleger sollten etwas kleiner als der Glasplatzteller sein. Unsere Glasplatzteller haben zum Beispiel einen Durchmesser von 29 cm. Der Idealdurchmesser für die Unterleger beträgt dafür zwischen 27 und 28,5 cm.

Fragen zu Übernachtungen für Hochzeitsgäste

Wie viele Zimmer sollte die Location haben?

Wie viele Zimmer die Location haben sollte, hängt von der Anzahl der geladenen Gäste ab. Zudem sollten Sie auch überlegen, welche Gäste zusammen in einem Zimmer einquartiert werden könnten und welche in der Nähe wohnen und vermutlich zum Übernachten nach Hause fahren werden.

Besprechen Sie dann mit dem Hotel oder Hotels in der Nähe Ihrer Hochzeitslocation, ob Zimmer bis zu einem gewissen Termin für Ihre Hochzeitsgäste freigehalten werden können. Ansonsten kann es passieren, dass die Zimmer an andere Gäste vergeben werden und Ihre Gäste sich nach Alternativen umsehen müssen.

Mal wieder muss ich unser Hotel loben: Wir bieten zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten für Ihre Gäste: Im Hauptgebäude haben wir ganze 38 Zimmer, im Michaelerhof (zwei Minuten vom Hauptgebäude entfernt) finden Sie zudem weitere 15 Zimmer. Mehr Informationen und Preise finden Sie unter Zimmer & Preise.

Sie haben noch Fragen?

Ich hoffe, ich konnte hier möglichst viele Ihrer Fragen beantworten und Ihnen so die Hochzeitsplanung erleichtern. Wenn Sie nach weiteren Informationen oder Erfahrungsberichten suchen, finden Sie diese in unserem Blog zum Thema Hochzeit.

Sollten Sie noch Fragen zu Ihrer Hochzeitsfeier & Hochzeitslocation haben, kontaktieren Sie mich gerne für einen persönlichen Beratungstermin. Sie erreichen mich telefonisch unter +43(0) 5223 52511-0 oder per Mail an info@speckbacherhof.at oder über unser Kontaktformular.

Herzlichst,
Andreas Hofmann

Sie sind noch auf der Suche nach dem passenden Hochzeitshotel? Dann klicken Sie auf den folgenden Link oder Button: https://www.speckbacherhof.at/hochzeitslocation-innsbruck/hochzeitshotel/

Ja, ich suche ein Hotel, das meine Hochzeit ausrichten kann!

Foto: (c) Wedding photograpy – stock.adobe.com